Feedback
avatar

"American Gangster" eine wahre Geschichte?

am 12.10.2013 um 15:27 Uhr
gestellt von stefan28

Weiss jemand, ob American Gangster die wahre Geschichte von dem Drogendealer Frank Lucas (Denzel Washington) zeigt?
Oder sind nur einige Teile davon wahr und der Rest drumherum gedichtet?

Danke!




1 Antworten

Sortierung nach: Bewertung | Datum


avatar
0
voting
0
voting

am 15.10.2013 um 19:30 Uhr
geantwortet von andy

Vieles vom Film ist in der Tat die Wahrheit. Es gab einen Gangster names Frank Lucas, der die Nachfolge von „Bumpy“ Johnson antrat. Lucas revolutionierte den Drogenhandel indem er Heroin direkt in Süd-ostasien bezog (wie im Film dargestellt mit Hilfe der Armee).
Auch Richie Roberts, sein Gegenpart, gab es wirklich.
Beide leben heute noch.
Mehr dazu, wie immer bei Wikipedia:

Frank Lucas zog Ende der 1940er-Jahre nach Harlem, einem Stadtteil Manhattans, und begann dort für den Gangsterboss Ellsworth „Bumpy“ Johnson, den „Paten von Harlem“, zu arbeiten. Nach dessen Tod wurde er sein Nachfolger. Er revolutionierte dann den Drogenhandel in New York City, indem er das Heroin nicht von den üblichen Mittelsmännern der Mafia, sondern direkt von den Erzeugern in Südostasien aus dem goldenen Dreieck erwarb und es über Armeekontakte aus Vietnam in die USA schmuggeln ließ.

Frank Lucas
Richie Roberts



Deine Antwort

Gast - bitte anmelden oder   facebook connect

Ist die Antwort, die du suchst, nicht dabei?

Suche einfach nach anderen Fragen aus den Bereichen

oder stelle Deine eigene Frage

Willkommen!

Diese kostenlose Frage und Antwort Community ist für Filmfans, Cineasten und alle Menschen, die sich für TV, Kino und Filme interessieren.

Du suchst nach einem Filmtitel, Schauspieler, Filmmusik, Regisseur, Drehbuchautor? Hast Fragen zum Erscheinungsdatum von Kinofilmen und Fernsehproduktionen? Dann bist du hier an der richtigen Stelle!




 

USER AKTIVITÄTEN

alle Aktivitäten