Feedback
avatar

Berlin Calling echte Autobiografie?

am 21.6.2012 um 20:50 Uhr
gestellt von michi

Ich habe mich schon öfters gefragt ob Berlin Calling die echte Lebensgeschichte von Paul Kalkbrenner nacherzählt.

Gibt es dafür irgendwelche Anzeichen oder Berichte?




1 Antworten

Sortierung nach: Bewertung | Datum


avatar
2
voting
0
voting

am 25.6.2012 um 00:16 Uhr
geantwortet von stefan28

Laut wikipedia ist es nicht echt, sondern orientiert sich nur am Leben echter DJs und deren Problemen:

Regisseur Hannes Stöhr fand die Inspiration für seine Geschichte in DJs, die mit Plattenkoffern umherziehen. Er wollte den harten Beruf dieser Menschen zeigen und einen Musiker darstellen, der kein Superstar ist. Er begann, Figuren der Generation ab 30 vom Leben abzuschreiben.[2] Ende 2003 suchte er nach der richtigen Musik für den Film und fand seinen Hauptdarsteller Paul Kalkbrenner

Quelle: wikipedia.org


am 25.6.2012 um 09:39 Uhr
Ich hab noch ein Interview mit Paul Kalkbrenner zu diesem Thema gefunden. " Es ist eine Geschichte, die immer wieder, ganz vielen passiert, und keine über mich oder über die Szene."
http://www.berlin-calling.de/de/interview-mit-paul-kalkbrenner

Deine Antwort

Gast - bitte anmelden oder   facebook connect

Ist die Antwort, die du suchst, nicht dabei?

Suche einfach nach anderen Fragen aus den Bereichen

oder stelle Deine eigene Frage

Willkommen!

Diese kostenlose Frage und Antwort Community ist für Filmfans, Cineasten und alle Menschen, die sich für TV, Kino und Filme interessieren.

Du suchst nach einem Filmtitel, Schauspieler, Filmmusik, Regisseur, Drehbuchautor? Hast Fragen zum Erscheinungsdatum von Kinofilmen und Fernsehproduktionen? Dann bist du hier an der richtigen Stelle!




 

USER AKTIVITÄTEN

alle Aktivitäten