Feedback
avatar

Film, in dem ein Mensch als heimlicher Mitbewohner teilw. in den Zwisxchenwänden wohnt.

am 2.9.2015 um 17:37 Uhr
gestellt von testit
spielfilm   

Hallo,

ich habe vor einiger Zeit einmal einen Film gesehen, in dem die Polizei in einem Haus jd. gesucht hat, der dort als heimlicher Mitbewohner verweilte und teilweise in den Zwischenwänden sich fortbewegte.

Dabei gab es eine Szene, in welcher die Dame des Hauses sich vor einem Spiegel schminkte und der heimliche Mitbewohner von der anderen Seite des Spiegels ihrem Gesicht immer näher kam, ohne dass sie das bemerken konnte. Eine recht unheimliche Szene.

Leider finde ich den Titel dieses Films nicht mehr.

Vielleicht kann sich jd. von Euch erinnern?

Viele Grüße
testit



am 3.9.2015 um 09:10 Uhr
Hallo Stefan,
am 3.9.2015 um 09:11 Uhr
Hallo Stefan,
am 3.9.2015 um 09:19 Uhr
Leider führt hier die ENTER-Taste stets zum Abbruch des Textes, wesegen ich nun in einem durchschreibe: Vielen Dank für die Hinweise auf den Film. Leider handelt es sich nicht um den gesuchten. Die Szene, in welcher der hinter einem Spiegel befindliche heimlich verschanzte Typ von der Rückseite des Spiegels fast die Lippen der Frau auf der anderen Seite des Spiegels berührt, war so unheimlich, dass sie echt unter die Haut ging. Ich meine, dass in dem Haus auch die Polizei mit verschiedenen Leuten unterwegs war, weil sie fest davon ausgingen, dass der Gesuchte sich darin versteckte. Aber sie fanden ihn zunächst nicht, weil er sich zwischen den Wänden u.ä. aufhielt. Ich glaube, dass ganz am Ende ein Inspektor dann doch irgendetwas bemerkte und man letztlich die unheimlich Gestalt im Haus dingsfest machen konnte. Der Film lief vor etwa 2 Jahren.

1 Antworten

Sortierung nach: Bewertung | Datum


avatar
0
voting
0
voting

am 2.9.2015 um 22:38 Uhr
geantwortet von thepaw

Hallo testit,
das Motiv 'Person hinter einem halbdurchlässigen Spiegel' gibt es besonders im Genre Horror häufiger. An diese Szene selbst kann ich mich in dem Film "Black Christmas -- Jessy - Die Treppe in den Tod" (CAN, 1974) und dessen Remake "Black Christmas" (USA/CAN, 2006) zwar nicht erinnern, der übrige von Dir beschriebene Plot stimmt jedoch mit beiden Filmen überein.

Black Christmas 1974:
IMDB: http://www.imdb.com/title/tt0071222/
WIKI: https://de.wikipedia.org/wiki/Jessy_%E2%80%93_Die_Treppe_in_den_Tod

Black Christmas 2006:
IMDB: http://www.imdb.com/title/tt0454082/
WIKI: https://de.wikipedia.org/wiki/Black_Christmas

Trailer: https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=black+christmas&tbm=vid

LG, Stefan

P.S.: Lass uns bitte wissen, wenn Du nach einem anderen Film suchst; zusätzliche Hinweise (bekannte Schauspieler, Genre, vermutliches Erscheinungsjahr, wann gesehen, wo gesehen, vermutliches Produktionsland, usw.) können sehr hilfreich sein!


am 2.9.2015 um 22:40 Uhr
der Link hinter 'Trailer' wird so nicht funktionieren... bitte den kompletten Link kopieren oder bei google nach 'Black Christmas' als Video suchen...
am 3.9.2015 um 09:10 Uhr
Hallo Stefan,

Deine Antwort

Gast - bitte anmelden oder   facebook connect

Ist die Antwort, die du suchst, nicht dabei?

Suche einfach nach anderen Fragen aus den Bereichen

oder stelle Deine eigene Frage

Willkommen!

Diese kostenlose Frage und Antwort Community ist für Filmfans, Cineasten und alle Menschen, die sich für TV, Kino und Filme interessieren.

Du suchst nach einem Filmtitel, Schauspieler, Filmmusik, Regisseur, Drehbuchautor? Hast Fragen zum Erscheinungsdatum von Kinofilmen und Fernsehproduktionen? Dann bist du hier an der richtigen Stelle!




 

USER AKTIVITÄTEN

alle Aktivitäten