Feedback
avatar

La Vita è Bella

am 20.11.2013 um 23:15 Uhr
gestellt von julia0987654321

Hallo zusammen,
es geht um den Film La Vita e Bella von Roberto Benigni (sehr empfehlenswert, für die, die ihn noch nicht gesehen haben) .Hat jemand eine Ahnung, was das für Statuen sind, welche im ersten Teil des Filmes auf dem Dorfplatz stehen und später verhüllt sind?
Liebe Grüsse und schon im Voraus Danke für Antworten




1 Antworten

Sortierung nach: Bewertung | Datum


avatar
0
voting
0
voting

am 1.6.2014 um 21:15 Uhr
geantwortet von thepaw

Hallo julia0987654321,

spannende Frage - hat Spaß gemacht, danach zu forschen!

Ich habe im Film nur eine Statue auf dem Marktplatz gefunden, die später verhüllt wird; genauer gesagt wird sie mit Sandsäcken geschützt. Aus diesem Grunde und weil die Geschichte zur Nazizeit spielt, vermute ich stark, dass es sich um ein Standbild Benito Mussolinis handelt. Eine zweite Statue steht vor der "Scuola Elementare"; hier handelt es sich vermutlich um "den Tod".

Beide Statuen sind jedoch nur Kulisse, denn selbst auf älteren Aufnahmen der Originaldrehorte sind dort keine Statuen zu finden. Die Originaldrehorte kannst Du übrigens per StreetView mit GoogleMaps besuchen! Der "Marktplatz" ist der Piazza Grande in Arezzo (Italien) und die "Schule" befindet sich am Piazza della Badia, ebenfalls in Arezzo.

LG Stefan



Deine Antwort

Gast - bitte anmelden oder   facebook connect

Ist die Antwort, die du suchst, nicht dabei?

Suche einfach nach anderen Fragen aus den Bereichen

oder stelle Deine eigene Frage

Willkommen!

Diese kostenlose Frage und Antwort Community ist für Filmfans, Cineasten und alle Menschen, die sich für TV, Kino und Filme interessieren.

Du suchst nach einem Filmtitel, Schauspieler, Filmmusik, Regisseur, Drehbuchautor? Hast Fragen zum Erscheinungsdatum von Kinofilmen und Fernsehproduktionen? Dann bist du hier an der richtigen Stelle!




 

USER AKTIVITÄTEN

alle Aktivitäten