Feedback
avatar

Schauspieler, die "man nicht sehen kann"

am 23.9.2015 um 21:30 Uhr
gestellt von redbigspoon
 

Hallo liebe Filmfreunde,

ich möchte Euch fragen, ob es nur mir so geht, dass ich bestimmte Schauspieler nur in Nebenrollen ertragen kann. Ich kann auch nicht genau sagen, was mich stört, warum gerade Der oder Die nicht "sinneskompatibel" sind.

Auf Antworten freut sich mit filmischen Grüßen
redbigspoon

PS: Ich will erstmal keine Namen nennen, um niemanden auf die Palme zu bringen.



am 29.9.2015 um 19:10 Uhr
Hallo redbigspoon, ja eindeutig hab ich Schauspieler, die ich nicht ertragen kann, bzw. sehr oft, immer in der "bekanntesten" rolle sehe. Ich glaub dieses nicht sinnkompatibel von dir ist evtl so etwas ähnliches wie mein sehe ich immer in der bekanntesten Rolle. Deswegen bin ich immer auf der Suche nach neuen unbekannten flmen. Ja am liebsten ist es mir sogar fast, wenn jeder Schauspieler theoretisch nur 1 Film in seinem Leben spielt (stark überspitzt aber so ähnlich), Grüße

2 Antworten

Sortierung nach: Bewertung | Datum


avatar
0
voting
0
voting

am 24.10.2015 um 21:24 Uhr
geantwortet von thepaw

Liegt es denn am Schauspieler an sich oder an der Rolle, die er besetzt?

Ich litt eine gewisse Zeit lang unter einer speziellen Art von Verfolgungswahn, da in mehreren betrachteten Filmen in kürzester Zeit immer wieder ein und derselbe Schauspieler auftauchte, der jedes Mal den Bösewicht spielte... Irgendwann habe ich mich mal näher mit diesem Mimen beschäftigt und inzwischen ist Frank Langella einer meiner Lieblingsschausspieler ;)

Til Schweiger ging mir lange Zeit auf den Senkel - sowohl im Film als auch ausserhalb - bis ich vor einigen Jahren in einer Talkshow erlebt habe, wie er sich sehr vehement für die Rechte von Kindern eingesetzt hat, und mit kompetenten und intelligenten Ansichten im weiteren Verlauf des Talks glänzte. Seitdem sehe ich ihn in einem anderen Licht.

Andererseits gibt es auch den ein oder anderen amerikanischen Schauspieler aus dem Comedy-Milieu, dessen Hauptrollen-Besetzung mir den kompletten Film vermiesen kann. Zumeist schau ich mir solche Filme jedoch gar nicht erst an. Auf diese Weise halte ich beispielsweise "Adam Sandler"-, "Ben Stiller"- und "Jim Carrey"-Dosierungen auf möglichst niedrigem Niveau.

Von welchen Schauspielern seid ihr denn so gar nicht begeistert?


am 27.10.2015 um 20:38 Uhr
Na dann will ich auch mal Klartext reden: Meg Ryan, Michael J. Fox, Mel Gibson, Steven Seagal, Laura Dern,
am 27.10.2015 um 20:43 Uhr
Diese sch.... Entertaste bringt mich nochmal zum Wahnsinn. Wie du kann mag ich auch Jim Carrey und Adam Sandler nicht. Bestimmt habe ich such noch irgendwen vergessen.
am 27.10.2015 um 20:49 Uhr
Mir fällt gerade auf, dass ich das Problem bei deutschen Schauspielern nicht so habe, obwohl: Herbert Knaup muss ich nicht unbedingt sehen.
avatar
0
voting
0
voting

am 2.10.2015 um 12:02 Uhr
geantwortet von AbellWhite

Ich kenne das auch!

Manche Gesichter vermitteln mir einfach wenig bis gar nichts. Das ist besonders dann schade, wenn mir alles Andere am Film eigentlich gefällt. Bei dieser Sorte von Schauspielern handelt es sich auch häufig um Rollen, die diese schon x-mal gespielt haben. Vielleicht wäre das etwas anderes, wenn sie tatsächlich mal richtige Charaktäre spielen würden? Who knows..



Deine Antwort

Gast - bitte anmelden oder   facebook connect

Ist die Antwort, die du suchst, nicht dabei?

Stelle Deine eigene Frage

Willkommen!

Diese kostenlose Frage und Antwort Community ist für Filmfans, Cineasten und alle Menschen, die sich für TV, Kino und Filme interessieren.

Du suchst nach einem Filmtitel, Schauspieler, Filmmusik, Regisseur, Drehbuchautor? Hast Fragen zum Erscheinungsdatum von Kinofilmen und Fernsehproduktionen? Dann bist du hier an der richtigen Stelle!




 

USER AKTIVITÄTEN

alle Aktivitäten