Feedback
avatar

War Teddy in Shuttler Island nun verrückt oder nicht?

am 14.9.2012 um 11:31 Uhr
gestellt von pete

Nachdem ich Shutter Island nun zum zweiten Mal gesehen habe bin ich mir noch immer nicht 100% sicher, ob Teddy Daniels (Leonardo DiCaprio) nun wirklich verrückt ist?
Oder war das Ganze doch ein abgekartetes Spiel um ihm einzureden, er sei verrückt?

Gibt es für die eine oder andere Theorie stichhaltige Beweise? Habe ich etwas übersehen?

Danke euch!




2 Antworten

Sortierung nach: Bewertung | Datum


avatar
1
voting
1
voting

am 15.9.2012 um 13:16 Uhr
geantwortet von andy

Meiner nach ist er schuldig und auch ein wenig verrückt.
Am Ende auf der Treppe sagt Teddy zu seinem Arzt:
"Which would be worse, to live as a monster or to die as a good man?"
auf Deutsch:
„Was ist schlimmer, als Monster zu leben oder als guter Mensch zu sterben?“

Für ihn ist das Ganze ein Rollenspiel, welches er immer wieder durchlebt. Das macht das "Leben" in der Anstalt einfacher.


am 19.9.2012 um 08:45 Uhr
Hab mir das nun nochmal angesehen und glaube, du hast recht.
avatar
0
voting
0
voting

am 14.9.2012 um 21:08 Uhr
geantwortet von michi

Ich denke das es keine eindeutigen Beweise für eine der zwei Varianten gibt. Das bleibt jedem selbst überlassen.



Deine Antwort

Gast - bitte anmelden oder   facebook connect

Ist die Antwort, die du suchst, nicht dabei?

Suche einfach nach anderen Fragen aus den Bereichen

oder stelle Deine eigene Frage

Willkommen!

Diese kostenlose Frage und Antwort Community ist für Filmfans, Cineasten und alle Menschen, die sich für TV, Kino und Filme interessieren.

Du suchst nach einem Filmtitel, Schauspieler, Filmmusik, Regisseur, Drehbuchautor? Hast Fragen zum Erscheinungsdatum von Kinofilmen und Fernsehproduktionen? Dann bist du hier an der richtigen Stelle!




 

USER AKTIVITÄTEN

alle Aktivitäten