Feedback
avatar

Wie hat Sherlock überlebt (Ende Staffel 2)?

am 3.6.2012 um 23:51 Uhr
gestellt von stefan28
serie  sherlock  bbc   

Wie hat Sherlock Holmes am Ende der zweiten Staffel überlebt? Hatte er Hilfe von Molly?
Wie zum Teufel hat er das gemacht?



am 4.6.2012 um 08:04 Uhr
"Eine dritte Staffel wurde bereits bestellt" wir werden es erfahren, müssen uns wohl leider noch gedulden.

7 Antworten

Sortierung nach: Bewertung | Datum


avatar
4
voting
0
voting

am 9.6.2012 um 15:04 Uhr
geantwortet von andy

Ich denke das Sherlock auf jeden Fall Hilfe von Molly und Mycroft oder dem Obdachlosen Netzwerk hatte.
Wie hat er es gemacht?
Kurz: Er ist in einen Truck gesprungen, welcher mit blauen Säcken & co beladen war. In der ersten Szene will er noch nicht springen und bittet um etwas Privatsphäre, da war man unten noch nicht bereit - aber man kann ein mit Kreide gekennzeichnetes Rechteck sehen - die Stelle, auf der der Truck später stehen wird.
Zudem könnte die Leiche auf der Bank ganz rechts sitzen...
Aber schauts euch hier mal selber an (Am Ende kommt eine Erklärung mit Einzelbildern):






avatar
1
voting
0
voting

am 15.4.2013 um 13:10 Uhr
geantwortet von krimifan

Bald wird die Frage wohl gelöst sein im Internet kursieren schon Spoiler http://www.spoilertv.com/2013/04/sherlock-season-3-set-photo-13th-april.html


avatar
1
voting
0
voting

am 4.6.2012 um 08:03 Uhr
geantwortet von katrin

Auch ich bin verwirrt. Meine einzige Erklärung ist, dass alles geplant und inszeniert war, damit seine Freunde gerettet werden konnten. Oder er hatte wie sein Gegner Moriarty einen Schauspieler gecastet...wobei das sehr unwahrscheinlich ist!?


avatar
1
voting
0
voting

am 4.6.2012 um 13:46 Uhr
geantwortet von Sina

Ich denke auch, dass er Hilfe von Molly hatte. Warum sonst, hätte er solange im Labor rumhängen sollen und Watson wegschicken?

Allerdings hatte Moriaty doch gar keinen Schauspieler gecastet. Das war er doch selbst. Nur sehr gut gespielt.

Außerdem hat Sherlock zur Watson gesagt, "lassen Sie mich nicht aus den Augen"... Aber das hatte er ja.

Trotzdem richtig cool gespielt und insziniert.


am 6.6.2012 um 09:36 Uhr
Ähm stimmt das mit dem Schauspieler war er ja selbst ;-)
Ja war sehr genial. Freu mich auf die 3. Staffel.
avatar
0
voting
0
voting

am 19.6.2012 um 17:53 Uhr
geantwortet von dani

Die Idee mit dem Laster ist super! ABER.... Der Bürgersteig ist zu breit. Aus dem Stand schaftt Holmes es nicht bis auf die Straße zu springen. Vielleicht fuhr der Laster ja auf den Bürgersteig. Da Watson nichts sehen konnte wäre das perfekt. Ich denke allerdings, daß es Sherlock selbst war, der da lag. Mit einem Mittel, gespritzt von Molly, das den Puls reduziert. Wie wollen sie in dieser kurzen Zeit eine Leiche finden, die Holmes dermaßen ähnlich ist und John Watson täuschen kann?? Wie es wohl ausgeht??
Eine tolle Serie, ich warte gespannt auf die 3. Staffel!


am 21.6.2012 um 12:24 Uhr
Der Laster stand ja auch ein Stück den Bordstein hoch, die Kreidemarkierungen lassen das zumindest vermuten.

Denke dass Molly vielleicht eine Leiche aus Ihrem Keller genommen und modifiziert hat. Hatten Sie sich nicht auch über das Thema plastische Chirugie unterhalten vorher?
Und in einem anderen Beitrag stand wo, dass Sherlock den Gummiball, mit dem er in Mollys Labor Tricks geübt hatte, für die Puls-Täuschung verwendet hat..
avatar
0
voting
0
voting

am 31.12.2012 um 23:17 Uhr
geantwortet von schlunii

Also ich glaube auch dass Sherlock in den Laster gesprungen ist. UNd wie man eine Leiche findet die genau so aussieht wie sherlock? Erinnert ihr euch noch wo sherlock die zwei Kinder gerettet hat? Da hatte doch dass eine Mädchen Angst vor sherlock, es ist also möglich dass moriaty eine Maske oder ähnliches hatte aber sich bin ich mir nicht.


avatar
0
voting
0
voting

am 6.6.2012 um 09:38 Uhr
geantwortet von katrin

Die englische Presse hat sich natürlich nach der Erstausstrsahlung auch Gedanken gemacht. Hier die 6 Theorien: Millions of TV viewers baffled as to how Holmes faked his own death. The Mail on Sunday called in the experts to investigate...


am 28.9.2012 um 17:25 Uhr
Also jetzt mal abgesehen von den Theorien wie Sherlock das geschafft hat... bin ich denn die einzige die glaubt das Prof.Jim Moriarty viel zu selbstverliebt und größenwahnsinnig ist um sich umzubringen :D Er meinte zwar, dass ihn das Leben anödet und er jetzt (da SH tot ist) sich wieder langweilen muss, aber warum flippte SH dann nachdem Moriarty sich erschoss so aus???

Deine Antwort

Gast - bitte anmelden oder   facebook connect

Ist die Antwort, die du suchst, nicht dabei?

Suche einfach nach anderen Fragen aus den Bereichen

oder stelle Deine eigene Frage

Willkommen!

Diese kostenlose Frage und Antwort Community ist für Filmfans, Cineasten und alle Menschen, die sich für TV, Kino und Filme interessieren.

Du suchst nach einem Filmtitel, Schauspieler, Filmmusik, Regisseur, Drehbuchautor? Hast Fragen zum Erscheinungsdatum von Kinofilmen und Fernsehproduktionen? Dann bist du hier an der richtigen Stelle!




 

USER AKTIVITÄTEN

alle Aktivitäten