Feedback
avatar

Wikingerüberfall mit unterschiedlichen Tonspuren

am 7.5.2014 um 09:36 Uhr
gestellt von Niesrind
fernsehen   

Ende der 70er/Anfang der 80er lief (wahrscheinlich im WDR) gegen 19-20 Uhr kurz vor der vollen Stunde eine "Serie", deren Teile nur wenige Minuten kurz und deren Bildmaterial grobkörnige S/W Aufnahmen waren.

Gezeigt wurden Wikinger, die aus ihren Schiffen an Land kamen (und dann wahrscheinlich ein Dorf plünderten).
Dazu gab es allerdings immer eine falsche Tonspur. (zB einen Fußballspiel Kommentar).

Irgendwann wurde die Tonspur dann abgestellt, ein Kommentator entschuldigte sich für die "Panne" und versprach, daß in der nächsten Folge endlich die richtige Tonspur gefunden wäre.

Wie hieß diese Sendung? Kann man die irgendwo sehen/kaufen?




0 Antworten


Deine Antwort

Gast - bitte anmelden oder   facebook connect

Ist die Antwort, die du suchst, nicht dabei?

Suche einfach nach anderen Fragen aus den Bereichen

oder stelle Deine eigene Frage

Willkommen!

Diese kostenlose Frage und Antwort Community ist für Filmfans, Cineasten und alle Menschen, die sich für TV, Kino und Filme interessieren.

Du suchst nach einem Filmtitel, Schauspieler, Filmmusik, Regisseur, Drehbuchautor? Hast Fragen zum Erscheinungsdatum von Kinofilmen und Fernsehproduktionen? Dann bist du hier an der richtigen Stelle!




 

USER AKTIVITÄTEN

alle Aktivitäten